EN | NL
Biketouren am Gardasee

HÖHER! SCHNELLER! WEITER!

Die besten Enduro-Freeride-Singletrails im Alpenraum, das Bikeparadies am nördlichen Gardasee, die Grate und Almen der Dolomiten oder die Transalp: Bei uns gibt es Bikeurlaub für jeden Geschmack und in allen Variationen! Ob als Familie, als Paar oder allein, beim Biken in der Gruppe erleben wir die Anstrengung, den Nervenkitzel und die Genugtuung eines abenteuerlichen Tages gemeinsam.
Überblick
An- & Abreise: Samstag

Der Gardasee und seine Umgebung zählen zu den absoluten Hochburgen für ambitionierte Biker! Bikeguide Markus Truhlar kennt diese Gegend wie seine Westentasche und führt Sie an fünf Biketagen auf die schönsten Touren rund um den See. Zu dieser Jahreszeit besonders reizvoll, bietet der See selbst eine höchst erfrischende Abkühlung für Zwischendurch, während die Lufttemperaturen schon im sommerlichen Bereich liegen und das abendliche Verweilen im Freien bei einem guten Gläschen besonders angenehm machen.
Diese Bikewoche haben wir speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Familien abgestimmt! So können sich zum Beispiel Partner mit der Teilnahme an den Biketouren abwechseln! An drei Abenden bieten wir zum Ausgleich regeneratives Yoga an.

ETAPPEN:
Geführte Tagestouren am Monte Velo, Monte San Giovanni, Monte Baldo und Tremalzo immer auf Trails bergab; ein freier Tag zum Entspannen und Genießen; Special-Shuttle-Trail-Day mit der Möglichkeit zum Mieten von Downhill- & Freerideausrüstung;
Unterkunft
Schwierigkeitsgrad
Ausrüstung
  • Mountainbike & Zubehör
  • Campingausrüstung
Highlights
  • Die Klassiker für Lagobiker, und doch familiengerecht: Monte Velo, Monte Baldo & Tremalzo bei max. 800 Höhenmetern am Tag
  • Den Süden genießen: Sommerliche Temperaturen, Badestrandbucht für Groß und Klein, frühsommerliche Abenteuer beim Campen mit der Familie
  • Regeneratives Yoga, speziell abgestimmt auf Biker und die vom Biken beanspruchte Muskulatur
  • Der Special-Shuttle-Trail-Day für den besondern Kick zum Abschluss
  • Durchführungsgarantie!
€ 990,00
inkl. 7 Nächte Stellplatz im Camping für 2 Erw., Bikerfrühstück, 5 geführte Biketage für 1 Person, 4 Yogastunden für 1 Person
+ € 10/Tag und Kind für Campinggebühren und Frühstück
+ € 30/Biketour für jede zusätzliche Person
+ € 10/ Yogaeinheit für jede zusätzliche Person
Details
ABLAUF & TEILNEHMER:
  • Teilnehmeranzahl: max. 5 Familien
  • Die Anreise sollte am Samstag erfolgen.
  • Wir starten täglich nach Absprache um ca. 09.00 Uhr. Im Normalfall gibt es eine Mittagspause. Der Bikeguide wählt für die Pausen die besten und schönsten Lokale aus.
  • Abends werden wir gemeinsam kochen oder uns von der Italienischen Küche verwöhnen lassen. Mittags bringen wir unsere eigene Jause mit, oder wir kehren wir auf einer Alm ein.
  • Das Bikeprogramm wird je nach Wetterbedingungen gestaltet. Der Guide versucht wenn möglich den Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Bitte respektieren Sie seine Entscheidungen.
  • Durchführungsgarantie! Das Lago Family-Bike Camp findet in jedem Fall statt! Bei weniger als 2 Familien wird ein Aufpreis von € 100.00 verlangt.

UNTERKUNFT:
  • Es handelt sich um einen sauberen, familienfreundlichen Campingplatz in Torbole direkt am nördlichen Gardasee
  • Falls der Camping ausgebucht sein sollte, wird auf einen anderen möglichst gleichwertige Camping ausgewichen.
  • Möchten Sie eine andere Unterkunft buchen und nur von unserem persönlichen und professionellen Guiding und den Yogastunden profitieren? Siehe Lago Bike & Yoga!

VORAUSSETZUNGEN:

Bitte beachten Sie, dass untenstehenden Hinweise als reine Sicherheitsmassnahmen gelten. Selbstverständlich kann der Guide bei 5-8 Teilnehmern, nach Absprache sehr gut auf die Bedürfnisse der jeweiligen Tagesgruppe eingehen.
  • Um ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten zu garantieren, werden gute Kondition und Fahrtsicherheit der Teilnehmer vorausgesetzt! Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir keine Anfänger zu unserer Bikesafari zulassen können.
  • Falls ein Teilnehmer wegen ungenügender Fahrsicherheit/-können die Gruppe aufhält, hat der Guide das Recht den Teilnehmer von der Biketour auszuschließen oder ihm eine andere Route anzubieten. Das Geld erhält der Teilnehmer in diesem Fall nicht rückerstattet.
  • Selbstverständlich versucht der Bikeguide in jedem Fall, sowohl finanziell als auch sportlich, die bestmögliche Lösung für jeden Teilnehmer zu finden.
  •  
SICHERHEIT & HAFTUNG:
  • In der Gruppe nehmen die Teilnehmer aufeinander Rücksicht. Der Bikeguide wird aus Sicherheitsgründen nicht überholt.
  • Der Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung, dass er körperlich und geistig fähig ist an der jeweiligen Biketour teilzunehmen. Krankheiten, Behinderungen oder Medikamenteneinnahme u. dgl. bitte vor Reiseantritt telefonisch mitteilen.
  • Die Teilnehmer werden gebeten im Vorfeld eine Reise-, Bergungs- und Sportversicherung abzuschließen (Alpenverein Deutschland, Rega Schweiz, u.ä.)
  • Der Bikeguide kann für Verletzungen, Krankheit und Unfälle nicht belangt werden.
  • Bei Verletzungen kann der Teilnehmer mit einem ärztlichen Attest je nach abgeschlossener Kranken- bzw. Unfallversicherung die Rückerstattung der angefallenen Kosten bei seiner Versicherung beantragen.
  • Bei all unseren Veranstaltungen sind die Guides angehalten, besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, um Gefahr, Unfälle,  Verletzungen u. dgl. zu vermeiden. Daher verpflichtet sich der Teilnehmer ausdrücklich den Sicherheitsanweisungen der Guides Folge zu leisten.
  • Die Teilnahme an unseren Touren erfolgt jedenfalls auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters für Schäden jeglicher Art, welche beispielsweise bei der An- und Abreise, bei Verletzung oder Unfällen, am Eigentum oder sonstigen Wertgegenständen etc. entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Hierzu zählen insbesondere: Schäden durch Verlust, Folgeschäden, Schäden Dritter oder Schäden, die durch Fälle höherer Gewalt verursacht werden.
  • Für die Betreuung der Kinder sind die jeweiligen Eltern selber verantwortlich. Es wird keine Kinderbetreuung angeboten!

AUSRÜSTUNG:
  • Für die Bikewoche wird empfohlen, ein Enduro- oder Allmountain- Bike (Fully) zu fahren.
  • Zum Campieren auf dem gebuchten Stellplatz benötigen Sie Camper, Wohnwagen oder Zelt.

LEISTUNGEN:
Im Paketpreis enthalten: Nicht im Preis enthalten:
7 Tage Stellplatz comfort im Camping für 2 Erwachsene Mittagessen, Abendessen und Getränke
Bikerfrühstück für 2 Personen Tickets für Transfers & Seilbahnen
Geprüfter Bikeguide für 5 geführten Biketage für eine Person Kosten für Alternativprogramm bei schlechtem Wetter
4 Yogastunden für eine Person Verleih der Ausrüstung am Freeride-Downhill-Tag
22 % Mehrwertsteuer  

ANMELDUNG:
  • Diese erfolgt über das Anmeldeformular per Email.
  • Die Buchung wird nach Eingang einer Anzahlung von € 620.00 (für Guiding, Yoga & Organisation) verbindlich. Nach gültiger Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung, sowie weitere notwendige Informationen.
  • Der Restbetrag von € 370.00 für Stellplatz & Frühstück, ist vor Ort in bar zu bezahlen.

Zahlungsdaten/Konto:
Raiffeisenkasse Überetsch - Truhlar Markus
BBAN: G 08255 58160 000300215333
IBAN: IT 33 G 08255 58160 000300215333
SWIFT-BIC: RZSBIT21048

STORNIERUNG:
  • Bei einer Stornierung bis zu 30 Tage vor Reiseantritt, erhalten Sie die gesamte Anzahlung zurück.
  • Erreicht uns ihre Abmeldung bis zu 14 Tage vor Reiseantritt, erstatten wir Ihnen den Betrag abzüglich einer Storno- und Bearbeitungsgebühr von 50 Euro zurück.
  • Bei Rücktritt von weniger als 14 Tage vor Reiseantritt behalten wir die Anzahlung für unseren Bearbeitungsaufwand ein oder akzeptieren eine Ersatzperson.
  • Durchführungsgarantie! Das Lago Family-Bike Camp findet in jedem Fall statt! Bei weniger als 2 Familien wird ein Aufpreis von € 100.00 verlangt, selbstverständlich mit der Möglichkeit auf kostenlose Stornierung.
  • Weitere Ansprüche können nicht erhoben werden.
Lago Family-Bike
7 Tage
Biken und Camping über Himmelfahrt im Bikeparadies am nördlichen Gardasee
20.05. - 27.05.2017